Kulturangebote im KUNZ
Konzert Bühne Film Tanz Extra

Samstag 04. Dez 2021
19:30 h
RBG - Ein Leben für die Gerechtigkeit
19:00
kontakt@kino-in-der-neustadt
kino-in-der-neustadt.de/event/rbg-ein-leben-fuer-die-gerechtigkeit-copy/
frei, Spenden sind willkommen.
EVENT-Bild
Der Film porträtiert die verstorbene Richterin am Obersten Gerichtshof der USA Ruth Bader Ginsburg. Bei den einen verhasst, von den anderen als Ikone der Popkultur betrachtet, konnte sie im Alter von 85 Jahren auf 25 Jahre der USA zurück blicken. Sie war an zahlreichen Urteilen zu Frauenrechten und Diskriminierung beteiligt. Mit unerschütterlicher Energie setzte sie Meilensteine im Kampf um Würde und Gleichberechtigung. Betsy West und Julie Cohen gelang das beeindruckende Zeitdokument einer schlagfertigen Legende. Die Dokumentation eroberte die amerikanischen Kinos im Sturm und setzte so ein Zeichen für alternative Politik in den USA. USA 2018, 98 Min., Deutsch oder Englisch mit deutschen Untertiteln. Coronabedingt wird um Anmeldung mit Name, Telefon und E-Mail gebeten unter kontakt@kino-in-der-neustadt.de .
Einlass

Samstag 11. Dez 2021
20:00 h
4 sind anders
Kleinkunst - Rock’n’Roll
19:30
viersindanders@gmail.com
-
Hutkonzert
EVENT-Bild
Die vier leidenschaftlichen Rockmusiker aus Bremen betreiben es jetzt anders: hingehockt, akustisch gerockt und muttersprachlich abgezockt. Sie singen und zelebrieren ihre eigenen Songs auf ihre eigene Art – eigenartig, nicht artig. Die Geschichten reichen von Tiefsinn bis Irrwitz, von ernsthaft bis petittoresk, von beißend bis sanft (selten), auf jeden Fall abend-erfüllend mit Titeln von Überfluss, Sinnlosigkeit, Botschaften, Überwachungskameras, wunderbar androgruin, Krabben in Marokko bis zum Kaffee. Der Abend beginnt reflektiert: „Ich kann eigentlich nichts und das ziemlich gut, na gut“, er endet wohlwissend mit: „immer voll im Trend“ und sie geben ihr letztes Hemd.
Einlass

Sonntag 19. Dez 2021
19:00 h
Zu seinem Erstaunen macht Herr P. einen ungeheuer weiten, sehr eleganten Sprung …
Kurzgeschichten von und mit Jörg Thurow
18:30
k.A.
k.A.
frei, Spenden sind willkommen.
EVENT-Bild
Jörg Thurow ist Autor von Satiren, Sketchen, Kabarettnummern und Hörspielen und veröffentlicht in fast allen deutschsprachigen Radiosendern. Neben seinen rund 500 Piécen und Kurzgeschichten hat er auch umfangreichere Erzählungen geschaffen, wie „Der Irrtum ist der Weg - 15 Jahre Lehrer - eine Bilanz“. Weitere Titel sind „Von der Schwierigkeit des Schminkens“, „Wie eine Wiese im ersten Tau“ und „Der unaufhaltsame Blauth“.
Einlass